Chorkonzert des Jungen Ensemble Berlin für das Diakonie-Hospiz Wannsee

06. Oktober 2017 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Am 6. Oktober 2017 ist es wieder soweit: Der renommierte Chor des Jungen Ensemble Berlin singt unter dem Titel „The Heart's Reflection“ für das Diakonie-Hospiz Wannsee Werke von Elder, Mendelssohn, Palestrina u. a. 

Seit vielen Jahren besteht nun schon die Verbindung zwischen Hospiz und Chor. Warum engagieren sich junge Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 18 bis 40 Jahren so kontinuierlich für die Arbeit des Diakonie-Hospiz Wannsee? „Wir finden Hospize grundsätzlich wichtig. Sie ermöglichen Schwerkranken und sterbenden Menschen mit ihren Angehörigen, die letzte Lebensphase als wertvoll mit einem größtmöglichen Maß an Selbstbestimmung in Verbindung mit professioneller Pflege und Seelsorge zu erleben“, sagt Florian Kant, Vorstandsmitglied des Vereins Junges Ensemble Berlin e.V. „Hier kann jeder in Frieden und Geborgenheit sterben. Diese wertvolle Arbeit möchten wir mit unseren Benefizkonzerten gerne unterstützen.“

Als Schirmherr wird der ehemalige Präsident des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland und Beiratsmitglied des Diakonie-Hospiz Wannsee Klaus-Dieter Kottnik den Konzertabend in der Kirche am Immanuel Krankenhaus in Wannsee begleiten.

Der Eintritt ist frei! Der Spendenerlös kommt der ambulanten und stationären Arbeit des Diakonie-Hospiz Wannsee zugute.
 

Informationen zur Veranstaltung

06. Oktober 2017 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

 
Veranstaltungsort

Kirche am Immanuel Krankenhaus Berlin, baptisten.wannsee
Königstr. 66
14109 Berlin-Wannsee
www.baptisten-wannsee.de

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

25. Tag des Herzzentrums

  • 11. November 2017
    Innovation aus Tradition, dem Leben zuliebe mehr

Ansprechpartner

Direkt-Links