• "Kann man im Sarg Kekse essen?"
    Löchern Sie uns mit Fragen!
    Am 24. September 2018 hier.

     
  • »Das ist der Gastfreundschaft tiefster Sinn: Dass der eine dem anderen Rast gebe auf dem Weg nach dem ewigen Zuhause.«

    R. Guardini
     

  • Wir suchen ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter für das Diakonie Hospiz Wannsee.

     
  • »Das Hospiz ist ein Schutzraum, in dem Menschen Heimat finden, Verletzungen geheilt und die starken Fähigkeiten gestärkt werden.«

     
  • »Unser Abschiedsritual: Namenskerzen für die Verstorbenen. Machen Sie es möglich durch Ihre Spende auf betterplace.org«

     
  • »In einem Hospiz kann man auch finden, was uns in unserer Zeit oft verloren gegangen ist: Den Wert des Lebens an sich.«

    (M. Stamm)
     

Diakonie-Hospiz Wannsee

Im Diakonie-Hospiz Wannsee finden schwerkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen einen Ort, an dem sie Begleitung im Sterben und Hilfe zum Leben finden. Wir betreuen stationär in unserem Hospiz in der Königstraße 62 B oder auch ambulant zu Hause, in Krankenhäusern oder in anderen stationären Pflegeeinrichtungen.

Stationäres Hospiz

Aufnahme und Aufenthalt

Im Diakonie-Hospiz Wannsee werden Menschen mit viel Sensibilität auf ihrem letzten Weg medizinisch (palliativ), pflegerisch und psychologisch begleitet.

mehr
 

Trauerarbeit

Gefühlen Raum und Zeit bieten

Wer um einen nahen Menschen trauert, braucht oft Hilfe und Beistand, die er von Familie und Freunden nicht immer erwarten kann.

mehr
 
 

Nachrichten

19.09.2018

„Müssen Sterbende eigentlich essen und trinken“

Die Geschäftsführerin des Diakonie-Hospizes Wannsee Angelika Behm sprach in der Sendung „Mehr als Ja und Amen“ auf Radio Paradiso am 16. September 2018 über das Programm des Hospizes während der 21. Berliner Hospizwoche. mehr

 
13.09.2018

Diakonie-Hospiz Wannsee zeigt Herz

Bei der Aktion „Herz zeigen!“ von DM-Drogeriemarkt stellt jede Filiale in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, vom 14. bis zum 22. September, in Deutschland zwei Spendenpartner vor. Auch das Diakonie-Hospiz Wannsee ist...mehr

 
Immanuel Diakonie - Albertinen Diakoniewerk - Immanuel Albertinen Diakonie - Nachrichten - Fusion - Dem Leben zuliebe 13.08.2018

Hör-Tipp: "Es können alle Menschen zu uns kommen"

Was die Fusion zur Immanuel Albertinen Diakonie für aktuelle und zukünftige Mitarbeitende bedeutet, erklärt Udo Schmidt, Geschäftsführender Direktor der Immanuel Diakonie, im Interview mit Radio Paradiso.mehr

 
07.08.2018

Bauarbeiten für Diakonie-Hospiz Woltersdorf beginnen am 1. Oktober 2018

Das erste Hospiz für die Landkreise Märkisch-Oderland und Oder-Spree soll Ende 2019 mit 14 Zimmern eröffnen. Kranke Menschen werden dort in der letzten Phase ihres Lebens versorgt, betreut und begleitet.mehr

 
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Ehrenamtliche gesucht

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Ansprechpartner

  • Angelika Behm
    Geschäftsführung (Hospizleitung) im Diakonie-Hospiz Wannsee

    Diakonie-Hospiz Wannsee
    Königstraße 62 B
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505 702
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 24 September 2018
    "Kann man im Sarg Kekse essen?"
    mehr
  • 26 September 2018
    Supervision
    mehr
  • 26 September 2018
    Tag der offenen Tür im Diakonie-Hospiz Wannsee
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK