Nachrichten-Archiv

18.10.2016

Wir sagen Danke! Spenden unterstützen die Hospizarbeit

Entspannung für die Hospizmitarbeiter und hygienische Sauberkeit sind weiterhin garantiert. Das Diakonie-Hospiz Wannsee dankt dem Lions Club Dahlem und der Firma Meiko sehr herzlich für die großzügigen Spenden.

Seit etwa einem Jahr bietet das Diakonie-Hospiz Wannsee seinen Mitarbeitern Shiatsu an. Es ist eine alte japanische Therapieform, die die asiatische Akupressur mit westlichen Massagetechniken kombiniert. Damit ist es eine gute Möglichkeit, sich einmal tief zu entspannen und abzuschalten.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege werden in ihrer Arbeit im Hospiz täglich mit dem Tod konfrontiert. Neben der körperlichen Pflege der Gäste und der medizinischen Versorgung nach Anordnung des Arztes nimmt die psychosoziale Betreuung der Gäste und ihrer Angehörigen einen wesentlichen Platz im Alltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, sie trösten und lassen sich innerlich berühren. Die besonders häufige Begegnung mit dem Tod löst bei allen Beteiligten eine existentielle Betroffenheit aus.

Durch Shiatsu und die damit einhergehenden beruhigenden, aber auch belebenden Berührungen werden die eigenen Kräfte und Bedürfnisse, gleichzeitig aber auch die eigenen Grenzen wahrgenommen. Die Selbstheilungskräfte werden gestärkt. Dieses wichtige Angebot wird im Diakonie-Hospiz Wannsee gut angenommen.

Darum sind wir sind dem Lions Club Berlin Dahlem sehr dankbar, dass er es mit seiner großzügigen Spende von 3.000 Euro ermöglicht hat, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Diakonie-Hospiz Wannsee auch weiterhin Shiatsu zukommen zu lassen. Das Shiatsu wird von Denis Dragendorf, Gesundheits-und Krankenpfleger im Diakonie-Hospiz Wannsee und Geschäftsführer der ShiatsuCARE – Gesundheitsmanagement UG angeboten.

Neben der Entspannung ist auch für die Hygiene im Hospiz bestens gesorgt worden: Das Diakonie-Hospiz Wannsee hat ein neues Reinigungs-und Desinfektionsgerät erhalten - dank der großzügigen Spende der Firma Meiko, bei der wir uns auch recht herzlich für diese wunderbare Unterstützung bedanken möchten.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Termine

  • 27 März 2019
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr
  • 27 März 2019
    Supervision
    mehr
  • 04 April 2019
    Trauercafé
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK