Aktuelle Nachrichten

07.08.2018

Bauarbeiten für Diakonie-Hospiz Woltersdorf beginnen am 1. Oktober 2018

Das erste Hospiz für die Landkreise Märkisch-Oderland und Oder-Spree soll Ende 2019 mit 14 Zimmern eröffnen. Kranke Menschen werden dort in der letzten Phase ihres Lebens versorgt, betreut und begleitet.

Außenansicht des Diakonie-Hospiz Woltersdorf. Bild: Architekturbüro Markus Legiehn

Nach langem Vorlauf beginnen bald die Bauarbeiten: Ab 1. Oktober 2018 entsteht auf dem Grundstück an der Schleusenstraße 46 in Woltersdorf das erste stationäre Hospiz für die Landkreise Märkisch-Oderland und Oder-Spree. Das Diakonie-Hospiz Woltersdorf wird in 14 Zimmern kranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens versorgen, betreuen und begleiten. Die Eröffnung der Einrichtung in kommunaler und kirchlicher Trägerschaft ist für Ende 2019 geplant.

„Ich freue mich sehr, dass das Hospiz jetzt endlich Realität wird. Es ist mir ein Herzensanliegen, unsere langjährigen Erfahrungen in der Hospizarbeit nun auch den Menschen in der Region um Woltersdorf zugutekommen zu lassen. Der Förderverein Polarstern in Neuenhagen hatte bereits seit 2011 die Idee, ein Hospiz zu unterstützen, seit 2015 arbeiten wir gemeinsam mit dem Verein an dem Projekt“, sagt Angelika Behm, Geschäftsführerin der Diakonie-Hospiz Woltersdorf GmbH. Sie leitet auch das 2003 eröffnete stationäre Diakonie-Hospiz Wannsee.

14 helle Gästezimmer mit eigener Terrasse


Das Hospiz wird mit einer Gesamtfläche von 815 Quadratmetern im Erdgeschoss und 194 Quadratmetern im Obergeschoss errichtet. Alle 14 Gästezimmer entstehen im Erdgeschoss. Sie werden jeweils knapp 18 Quadratmeter groß sein und zusätzlich über ein eigenes Bad sowie eine eigene blickgeschützte Terrasse verfügen. Das Gebäude wird so angelegt, dass in den Sommermonaten alle Gästezimmer zu unterschiedlichen Tageszeiten direkten Lichteinfall haben. „Uns ist es wichtig, dass unsere Gäste eine helle und freundliche Atmosphäre erleben können“, betont Angelika Behm.

Im Erdgeschoss sind zudem ein großer Gemeinschaftsraum, ein Raum der Stille und eine Küche untergebracht. Die Verwaltungs- und Mitarbeiterräume befinden sich im zweiten Stockwerk. Die Fassade und die Innenräume des Hauses erhalten helle Naturfarbtöne, mit denen sich das Gebäude in die umgebende Grünanlage einfügt. Auf der 4.600 Quadratmeter großen Grundstücksfläche soll ein parkähnlicher Garten für die Gäste und ihre Angehörigen gestaltet werden. Für die Schaffung eines solchen Gartens ist das Hospiz auf Spenden angewiesen.

Bauetappen


Die Gesamt-Investitionssumme für das Diakonie-Hospiz Woltersdorf beträgt 3,2 Millionen Euro. Im Hospiz entstehen 20 Arbeitsplätze in den Bereichen Pflege und Verwaltung.

„Bis Anfang Januar 2019 wollen wir den wettergeschützten Rohbau samt Dach fertigstellen, bis August folgen die unterschiedlichen Feininstallationen. Spätestens für den 30. September 2019 planen wir die schlüsselfertige Übergabe“, erläutert Generalunternehmer René Gollasch, Geschäftsführer der Hoch- und Tiefbau Luckau GmbH.

Erfolg nach langem Atem


„Ein langer Atem ist manchmal nötig, wenn man für Ideen wirbt, ein neues Projekt umsetzen möchte und dabei viele Menschen mitnehmen und überzeugen muss – hier in Woltersdorf war er besonders nötig“, so Udo Schmidt, Geschäftsführender Direktor der Immanuel Diakonie, der gemeinsam mit Angelika Behm auch Geschäftsführer der Diakonie-Hospiz Wannsee GmbH ist. „Für das Diakonie-Hospiz Woltersdorf hat sich diese Anstrengung gelohnt. Denn auch in dieser Region können wir bald Menschen an ihrem Lebensende begleiten, sie individuell pflegen und betreuen und ihnen damit ein Sterben in Würde ermöglichen, wenn dies im eigenen Zuhause nicht mehr möglich ist.“

Weitere Informationen über das Diakonie-Hospiz Woltersdorf finden Sie im Internet: www.diakonie-hospiz-woltersdorf.de

Mehr über den Hospizverein Polarstern in Neuenhagen e.V. erfahren Sie hier: www.hospizverein-polarstern.de

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Wir suchen Ehrenamtliche

  • Sie möchten sich im Diakonie-Hospiz Wannsee engagieren? Hier finden Sie alle Informationen

Termine

  • 19 Dezember 2018
    Supervision
    mehr
  • 19 Dezember 2018
    EA-Vorbereitungskurs
    mehr
  • 03 Januar 2019
    Trauercafé
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK